EIN BEWÄHRTES, ZUVERLÄSSIGES UND MASSGESCHNEIDERTES SYSTEM FÜR IHRE KIEFERORTHOPÄDISCHE PRAXIS

EINE MODERNE UND ÄSTHETISCHE LÖSUNG FÜR ERWACHSENE PATIENTEN

eclips®LINGUAL ist für jeden Patienten maßgeschneidert und bietet dem Kieferorthopäden ein bedienungsfreundliches Lingual-System, das Patienten jeden Alters und mit unterschiedlichen Arten kieferorthopädischer Ansprüche unsichtbar behandelt. eclips®LINGUAL ist das System, das Ihre Praxistätigkeit erweitern kann, für ausgewählte Patienten, die eine ästhetische Behandlung suchen.

eclips®LINGUAL nutzt eine einzigartige Kombination der folgenden modernen orthopädischen Komponenten:

  • Interaktives, selbstligierendes In-Ovation®L Bracketsystem
  • Gerade oder pilzförmige, intuitive Drahtbögen
  • Indirektes Kleben für das präzise Positionieren des Brackets
  • Individuelle Kompositbasis für eine echte “straight wire”-Behandlung

EINE VÖLLIG UNSICHTBARE, HOCHENTWICKELTE LÖSUNG FÜR IHRE PATIENTEN

Eine individuell, selbstligierende Lingual-Zahnklammer

In-Ovation® L, ist der Schlüssel zum eclips®LINGUAL-System. Sein leichtes, interaktives Clip-System mit seiner hochwertig glatten Oberflächenverarbeitung ohne Ligaturen, vereinfacht den kieferorthopädischen Einsatz und ist das perfekte Klammer-System für linguale Kieferorthopädie.

Ein echter Gewinn für Ihre Praxis

  • Schnelles und einfaches Befestigen – Zeitgewinn am Behandlungsstuhl
  • Schneller Drahteinsatz mit selbstligierenden Brackets
  • Beseitigung von Therapieeinhaltungsproblemen
  • Volle Behandlungskontrolle des KFO

INTERAKTIVE BEHANDLUNGSPLATTFORM UND 3D SETUP

Jedes eclips®LINGUAL-System wird mit unserer selbst entwickelten CAD/CAM-Software hergestellt, die Ihren Behandlungsplan in ein präzises digitales Setup umsetzt.

Die Online-Ansicht von Behandlungsfällen und die Überprüfung des digitalen Setups durch unsere Ideal Smile Ortho Software tragen dazu bei, dass das für Ihren Patienten erstellte eclips®LINGUAL System Ihren Behandlungsplan exakt umsetzt und somit das gewünschte Behandlungsergebnis erzielt.

IN SECHS SCHRITTEN ZU

Schritt 1 - Vorbereitung der eclips®LINGUAL Bestellung durch den KFO

  • Zusammenstellen der Silikonabformungen, Digitalausdrucke und Bildmaterials
  • Ausfüllen des Verschreibungsformulars
  • Versenden an das Technocenter

SCHRITT 2 - Herstellung im Technocenter

  • Das Technocenter stellt ein individuelles 3D Setup her, das auf der Verschreibung basiert
  • Das fertige Setup ist sofort in der Model Viewer Software sichtbar.

SCHRITT 3 - Prüfung & Genehmigung

  • Prüfen des eclips®LINGUAL 3D Setup
  • Korrektur, falls nötig
  • Freigabe des Setups

SCHRITT 4 - Vorbereitung des eclips®LINGUAL Systems

  • Nach der Freigabe werden die Brackets digital gesetzt mit individueller Basis und Bögen, die dem Behandlungsziel gerecht werden.

SCHRITT 5 - Lieferung

  • Das Technocenter erstellt die individuell angefertigten Transfer-Trays, die Ihrer bevorzugten Härtungsmethode angepasst sind.
  • Das eclips®LINGUAL System wird an Ihre Praxis gesendet.

SCHRITT 6 - Kleben

  • Die Brackets werden auf die Zähne geklebt, die Behandlung beginnt.

ABGESCHLOSSENE FÄLLE

Fall 1

  • finished-case-1

    Vorher

  • finished-case-2

    Geklebtes eclips®-System

  • finished-case-3

    Retention

  • finished-case-4

    Ergebnis

Fall 2

  • finished-case-5

    Voher

  • finished-case-6

    Geklebtes eclips®-System

  • finished-case-7

    Retention

  • finished-case-8

    Ergebnis

idsml_adminDoktor – eclips®LINGUAL